.

Newsroom

Digitales Kommunikationsmanagement mit passgenauen Corporate Newsroom Lösungen

Im Zuge der digitalen Transformation entdecken immer mehr Kommunikationsabteilungen den Newsroom als optimale Organisationsform für sich. Die Aufbau- und Ablauforganisation nach dem Vorbild der grossen Medienhäuser hilft dabei, crossmedial zu arbeiten und in Themen statt Kanälen zu denken. Auf diese Weise lässt sich die abteilungsübergreifende Kommunikationsarbeit effizienter und transparenter gestalten. Die Geschwindigkeit, mit der Inhalte erfasst, koordiniert, verarbeitet und distribuiert werden können, ist dabei entscheidend.

Wie das Institut für Angewandte Medienwissenschaft (IAM) herausgefunden hat, ist der Newsroom-Ansatz bereits heute die häufigste Organisationsform in Schweizer Kommunikationsabteilungen.

Die digitale Transformation der Kommunikationsbranche macht die Organisation in einem Newsroom für viele Unternehmen unumgänglich. Nur so können strategisch wichtige Themen im Unternehmensumfeld sowie gesellschaftlich relevante Trends identifiziert, bearbeitet und zum passenden Zeitpunkt über die richtigen Kanäle in der richtigen Form kommuniziert werden.

Crossmediale Planung und Steuerung effektiver Themeninhalte im NR SWISS Newsroom

Mit Ihnen zusammen entwickeln wir das digitale Informationsmanagement für Ihren Newsroom und bringen alle Datenströme in individuellen Dashboards zusammen – von mobilen Endgeräten über die Desktops der jeweiligen Mitarbeiter bis hin zur grossen Monitorwand. Dabei führen wir strategische Trenderkennung, Themenplanung, Owned Media sowie crossmediale Echtzeit-Beobachtung und Analyse zusammen.

1. Trending Topics – Strategisch wichtige Themen erkennen

Mit der Integration von FirstSignals® in Ihre passgenaue Newsroom-Lösung ermöglichen wir Ihnen:

  • Eine differenzierte und effektive Content-Planung und -Steuerung
  • Feinjustierung oder Neupositionierung einer zielgruppenorientierten Themen-Agenda
  • Steigerung Ihrer medialen Sichtbarkeit durch frühzeitiges Setzen relevanter Inhalte
  • Themenführerschaft durch frühe und fundierte Positionierung zu künftigen Trends
  • Steuerung von Meinungsbildungsprozessen in aktuell hochrelevanten Themenbereichen

2. Planning – Eigene Themen planen

Durch die Integration Ihres Redaktionsplanungstools haben Sie immer im Blick, welcher Themenmanager gerade welchen Content erstellt und wann er in welchem Kanal veröffentlicht wird. Wie gross sind die Überschneidungen mit den identifizierten Trendthemen?

 

3. Owned Media – Themen über die eigenen Kanäle setzen

Der Owned-Media-Bereich ermöglicht Ihnen die effektive Beobachtung und Analyse der eigenen Social-Media-Kanäle. Durch das Echtzeit-Monitoring können Sie zudem adäquat auf kritische Warnsignale auf Ihren Owned Media Channels reagieren und Krisen verhindern, noch bevor sie entstehen. Kombiniert mit Ihren internen Social Media- und Webanalytics-Daten erkennen Sie frühzeitig, welche Inhalte auf das grösste Interesse stossen und was weniger gut angenommen wird.Wie sind die Reaktionen Ihrer Followerschaft auf den unternehmenseigenen Social-Media-Profilen? Lassen sich im direkten Wettbewerbsvergleich Handlungsempfehlungen für die eigene Content Optimierung ableiten?

4. Earned Media – Eigene Themen verfolgen und analysieren

Crossmedial, weltweit und in Echtzeit beobachten und analysieren Sie mit uns die für Sie relevanten Quellen. Welche Ihrer Themen werden in welchem Umfang in Print, Online, Social Media, Radio und TV aufgegriffen? Wie entwickeln sich Themen? Finden diese Akzeptanz in der Veröffentlichten Meinung und wer sind hierbei die treibenden Akteure und Meinungsführer? Welche Marken positionieren sich bereits in diesem Themenumfeld und was bedeutet dies für das eigene Content Management?

  • Die Inhalte sind frei konfigurierbar und für jede Rolle – z.B. CVD, Themen- oder Kanalmanager – personalisierbar
  • Individuelle Visualisierung in Ihrem Corporate Design
  • Ansicht wird wahlweise für die Darstellung auf einem oder für die Aufteilung auf mehrere Bildschirme optimiert
  • Eigene Daten aus Marktforschung, Controlling (z.B. Absatzzahlen, Finanzmarktzahlen) und anderen Quellen können integriert werden

In enger Abstimmung mit Ihnen entwickeln wir die Newsroom-Konzepte fortlaufend weiter und passen Sie auf Ihre konkreten Bedürfnisse an. Möchten Sie weitere Informationen zu den für Sie passenden Lösungen im digitalen Informationsmanagement? Unser Team unterstützt Sie gerne bei der Konzeption und Implementierung!

Sie haben Fragen oder wünschen ein Beratungsgespräch?

Rufen Sie uns gerne unter +41 41 531 22 15 an oder nutzen Sie das Formular.